Informationsseite für Klima & Energie
Werbung:
Gratis inserieren bei Webmarkt
SearchThis - Alternative unabhängige Internet Suchmaschine
Informationsseite für Klima & Energie
Werbung:
Gratis inserieren bei Webmarkt
Zurück

26.09.2023 18:54:18  Artikel 6906 mal gelesen
UAH Global Temperature Update für Juli 2023: +0.64 deg. C 






Neue Rekordtemperaturen und ein seltsamer Monat

Der Juli 2023 war ein ungewöhnlicher Monat mit plötzlicher Wärme und einigen Rekordtemperaturen oder rekordverdächtigen Temperaturen.

Seit Beginn der Satellitenaufzeichnungen im Jahr 1979 war der Juli 2023:

der wärmste Juli seit Beginn der Aufzeichnungen (globaler Durchschnitt)
die wärmste absolute Temperatur (da der Juli klimatologisch gesehen der wärmste Monat ist)
zusammen mit März 2016 die zweitwärmste monatliche Anomalie (Abweichung vom Normalwert für einen beliebigen Monat)
wärmste Landanomalie der südlichen Hemisphäre
wärmster Juli für tropisches Land (mit großem Abstand, +1,03 Grad Celsius gegenüber +0,44 Grad Celsius im Jahr 2017)
Diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass etwas Seltsames vor sich geht. Es ist noch zu früh für den sich entwickelnden El Nino im Pazifik, um große Auswirkungen auf die Temperaturaufzeichnungen in der Troposphäre zu haben. Der Ausbruch des Hunga-Tonga-Vulkans und seine "beispiellose" Produktion von zusätzlichem Wasserdampf in der Stratosphäre könnten dafür verantwortlich sein. Möglicherweise sind in den Satellitendaten weitere regionale Temperaturrekorde enthalten, aber ich habe im Moment keine Zeit, das zu untersuchen.

Der lineare Erwärmungstrend seit Januar 1979 liegt jetzt bei +0,14 C/Dekade (+0,12 C/Dekade über den Ozeanen im globalen Durchschnitt und +0,18 C/Dekade über dem Land im globalen Durchschnitt).

Verschiedene regionale LT-Abweichungen vom 30-Jahres-Durchschnitt (1991-2020) für die letzten 19 Monate sind:

YEARMOGLOBENHEM.SHEM.TROPICUSA48ARCTICAUST
2022Jan+0.03+0.06-0.00-0.23-0.12+0.68+0.10
2022Feb-0.00+0.01-0.01-0.24-0.04-0.30-0.50
2022Mar+0.15+0.28+0.03-0.07+0.22+0.74+0.02
2022Apr+0.27+0.35+0.18-0.04-0.25+0.45+0.61
2022May+0.17+0.25+0.10+0.01+0.60+0.23+0.20
2022Jun+0.06+0.08+0.05-0.36+0.46+0.33+0.11
2022Jul+0.36+0.37+0.35+0.13+0.84+0.56+0.65
2022Aug+0.28+0.32+0.24-0.03+0.60+0.50-0.00
2022Sep+0.24+0.43+0.06+0.03+0.88+0.69-0.28
2022Oct+0.32+0.43+0.21+0.04+0.16+0.93+0.04
2022Nov+0.17+0.21+0.13-0.16-0.51+0.51-0.56
2022Dec+0.05+0.13-0.03-0.35-0.21+0.80-0.38
2023Jan-0.04+0.05-0.14-0.38+0.12-0.12-0.50
2023Feb+0.08+0.170.00-0.11+0.68-0.24-0.12
2023Mar+0.20+0.24+0.16-0.13-1.44+0.17+0.40
2023Apr+0.18+0.11+0.25-0.03-0.38+0.53+0.21
2023May+0.37+0.30+0.44+0.39+0.57+0.66-0.09
2023June+0.38+0.47+0.29+0.55-0.35+0.45+0.06
2023July+0.64+0.73+0.56+0.87+0.53+0.91+1.43


Vulkane hatten schon in der Vergangenheit sehr grossen Einfluss auf globale Temperaturentwicklungen, genauso wie die solaren magnetosphärischen Veränderungen und Milankowitch-Zyklen. CO2 hat damit weder physikalisch noch mengenmässig etwas damit zu tun!