12 Leser online
  
CENTIL - Schweiz CO2, Atmosphärenforschung, Astrophysik, Biologie, Chemie
Evidenzbasierte Wissenschaft - die Klimaerwärmung ist eine politische Lüge, unterstützt durch Medien, CO2 ist völlig Irrelevant für klimatische Veränderungen

Wer von Klimaschutz redet, weckt Illusionen. Klima lässt sich nicht schützen und auf einer Wunschtemperatur stabilisieren. Es hat sich auch ohne Einwirkungen des Menschen oft drastisch verändert. Schlagworte wie “Klimakollaps“ oder „Klimakatastrophe“ sind irreführend. Klima kann nicht kollabieren, die Natur kennt keine Katastrophen“.

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende

Eingegangene Spenden 2022 = 0 CHF, 2023 = 0 CHF


CO2 ist ein Rohstoff für die Sauerstoffbildung, für Pflanzen und Nahrungsmittel!
CO2 ist ein wichtiger Bestandteil der Luft und wird im Blut gebunden. Die Luft ist genauso wie Wasser, ein lebenswichtiger Grundstoff für das Leben der Menschen und Tiere. Deshalb ist CO2 ein Menschenrecht und Grundrecht. Jede Besteuerung ist Illegal und Kriminell!

(R. Funk: 2019)


Wir Menschen - Grösste Klage der Schweizer Geschichte - Beteiligen auch Sie sich


  


  


Seite 1 von 15 ...  
14.10.2023 11:23:50    Artikel 3145 mal gelesen
Climate Fact Check: September 2023
From JunkScience.com Steve Milloy 10 bogus climate claims from September 2023 debunked here.

mehr

14.10.2023 11:10:54    Artikel 3219 mal gelesen
Weltweit führender Covid-19-Experte Dr. McCullough klagt WHO an
Dr. McCullough räumt mit der WHO, dem Corona-Narrativ und der Irreführung, Corona-Impfungen würden schützen, auf. Er legt in seiner Rede dar, dass über 70 Prozent der Todesfälle nach der Covid-19-Impfung auf den Impfstoff zurückzuführen seien. Mit Nachdruck fordert er die Europäische Arzneimittelagentur auf, diese Impfstoffe vom Markt zu nehmen. Verpassen Sie keine Minute seiner bemerkenswerten Rede.

mehr

26.09.2023 18:58:22    Artikel 3616 mal gelesen
UAH Global Temperature Update für August 2023: +0.69 deg. C
Die Anomalie der globalen durchschnittlichen Temperatur der unteren Troposphäre (LT) in Version 6 für August 2023 betrug +0,69 deg. C Abweichung vom Mittelwert 1991-2020. Dies ist etwas mehr als die Anomalie vom Juli 2023 von +0,64 deg. C.

mehr

26.09.2023 18:54:18    Artikel 3520 mal gelesen
UAH Global Temperature Update für Juli 2023: +0.64 deg. C
Der Ausbruch des Hunga-Tonga-Vulkans und seine "beispiellose" Produktion von zusätzlichem Wasserdampf in der Stratosphäre könnten dafür verantwortlich sein. Möglicherweise sind in den Satellitendaten weitere regionale Temperaturrekorde enthalten, aber ich habe im Moment keine Zeit, das zu untersuchen.

mehr

13.09.2023 13:23:48    Artikel 3961 mal gelesen
Google hat alle Centil-europe Beiträge aus dem Index gelöscht
Auch von anderen seriösen wissenschaftlich fundierten Seiten wurden die Inhalte bei Google gelöscht. Google erzwingt damit eine Meinungsdiktatur die als organisierte Kriminalität gegen die Meingsfreiheit in Europa ist.

mehr

09.09.2023 14:37:04    Artikel 4098 mal gelesen
GROSSES SONNENMINIMUM: DIE ZUKUNFT SIEHT KALT AUS
[DIES IST EINE AKTUALISIERTE VERSION EINES ARTIKELS, DER URSPRÜNGLICH AUF ELECTROVERSE.NET VERÖFFENTLICHT WURDE.]

mehr

08.08.2023 09:46:53    Artikel 4992 mal gelesen
Tonga-Eruption schleudert beispiellose Wassermengen in die Stratosphäre
Die riesige Menge an Wasserdampf, die in die Atmosphäre geschleudert wurde, wie das Mikrowellenmessgerät der NASA feststellte, könnte zu einer vorübergehenden Abkühlung der Erdoberfläche führen. Der Grund dafür ist, dass diese gigantische Wassermenge zu einer drastischen Erhöhung der globalen Wolkenbildung führt, was wiederum die solare Einstrahlung blockiert, bzw. ins All zurück reflecktiert.

mehr

22.07.2023 11:14:20    Artikel 5703 mal gelesen
Der „rauchende Beweis“ des NASA Klimabetrug
Die NASA hat die Vergangenheit abgekühlt, um einen falschen modernen Erwärmungstrend zu schaffen, der fast perfekt mit dem steigenden CO2-Gehalt in der Atmosphäre korreliert. Unten ist der BEWEIS (Recherche mit freundlicher Genehmigung von Tony Heller).

mehr

05.07.2023 15:37:35    Artikel 6448 mal gelesen
UAH Global Temperature Update für Juni 2023: +0.38 deg. C
Die Anomalie der globalen durchschnittlichen Temperatur der unteren Troposphäre (LT) in Version 6 für Juni 2023 betrug +0,38 deg. C Abweichung vom Mittelwert 1991-2020. Dies ist statistisch unverändert gegenüber der Anomalie vom Mai 2023 von +0,37 Grad. C.

mehr

Die Untersuchung der Überzeugungen, die der Annahme zugrunde liegen, dass der Mensch den Planeten aufheizt, kann aufschlussreich sein.

mehr

Neue Beweise deuten darauf hin, dass die arktischen Gebiete mit dem dicksten Eis heute wahrscheinlich während des frühen Holozäns (vor ca. 11,3 bis 9,7 Millionen Jahren) jedes Jahr im Sommer geschmolzen sind, wodurch die Arktis praktisch eisfrei war. Wie ich in meinem neuen Buch darlege, bedeutet dies, dass Eisbären und andere arktische Arten in der Lage sind, längere Zeiträume mit eisfreien Sommern zu überleben: Andernfalls würden sie heute nicht mehr leben.

mehr

21.06.2023 11:45:27    Artikel 7445 mal gelesen
John Christy über den Sinn von Daten in der Debatte um den Klimawandel
Der Klimawissenschaftler Dr. Michael Mann hebt den Klimatologen Dr. John R. Christy als überzeugende Stimme der Gegenseite in der Debatte um den Klimawandel hervor. Dr. Christy, ein Pionier der globalen Temperaturmessung per Satellit, erörtert die Herausforderungen beim Verständnis der Daten von Satelliten, Ballons und terrestrischen Wetterstationen. Er untersucht auch die Auswirkungen von CO₂ und das praktische Problem mit Klimamodellen, die die Energiepolitik weltweit bestimmen, insbeson...

mehr

19.06.2023 15:27:48    Artikel 7558 mal gelesen
Die Sonne im Juni 2023
Es ist nun sieben Jahre her, dass die von UAH gemessene globale Temperatur der unteren Atmosphäre im Jahr 2016 ihren Höhepunkt erreichte. Da es die Energie der Sonne ist, die verhindert, dass die Erde wie Pluto aussieht, was hat die Sonnenaktivität bewirkt? Da es hier zu Verzögerungen kommt, ist die Beziehung nicht eindeutig. Und dann ist da noch die Wechselwirkung mit einem langzyklischen terrestrischen System, die die Sache noch ein wenig komplizierter macht. Aber wenn sich das ändert, wird s...

mehr

Nicht nur beim Säntis zeichnet sich eine dramatische Abkühlung ab, sondern auch Global. Warmphasen führten immer zu Wohlstand und genügend Nahrungsmittel, während Eiszeiten Tod, Verwüstungen, fehlende Nahrungsmittel führten, die nicht mehr angebaut werden konnten oder vernichtet werden mussten, weil Nässe, Kälte und fehlendes CO2 zu Missernten führten.

mehr

09.06.2023 13:06:19    Artikel 8091 mal gelesen
UAH Global Temperature Update für Mai 2023: +0.37 deg. C
Die Version 6 der globalen durchschnittlichen unteren troposphärischen Temperatur (LT) Anomalie für Mai 2023 war +0,37 deg. C Abweichung vom Mittelwert 1991-2020. Dies ist ein Anstieg gegenüber der Anomalie vom April 2023 von +0,18 Grad. C.

mehr

Wir haben die seit 1900 bis Heute geförderte Erdölmenge kumuliert und in Relation zum Mond gesetzt. Das geförderte Volumen kann niemals fossiler Herkunft sein. Das ist völlig absurd und unmöglich.

mehr

03.06.2023 18:46:01    Artikel 8540 mal gelesen
Video, mehr Vorstösse als angenommen und unterschätzte Eismächtigkeit
Gemäss dem Modell dehnten sich die Gletscher vor rund 25'000 Jahren am stärksten aus und drangen bis ins Alpenvorland vor: In der Schweiz bis etwa nach Bern, Zürich und in den Bodenseeraum bis nach Schaffhausen, im angrenzenden Deutschland fast bis nach München. Die Kaltzeit ging dann im Laufe von einigen Tausend Jahren allmählich in die heutige Warmzeit über – auch das ist im Video ersichtlich. Kalt- und Warmzeiten wechseln sich in einem Eiszeitalter ab. Grundsätzlich befindet sich die Erde ...

mehr

In den letzten 25.000 Jahren gab es eine Anti-Korrelation zwischen steigendem CO2 und der Temperatur in der sibirischen Arktis - das Gegenteil von dem, was von den Befürwortern der anthropogenen globalen Erwärmung behauptet wird.

mehr

Alaska galt einst als Hoffnungsträger in der AGW-Kohlemine: Doch nach vier kalten Wintern in Folge, die in einer historisch kalten Wintersaison 2022-23 gipfeln, hat "The Last Climate Frontier" diesen Status mit Sicherheit verloren - die Katastrophisten müssen sich nun anderweitig umsehen, um ihr Narrativ zu stützen.

mehr

Wissenschaftler haben festgestellt, dass es keine Messdaten gibt, die darauf hindeuten, dass das Eis an einem westantarktischen Studienstandort in der Nähe des Thwaites "Doomsday"-Gletschers dicker ist als das heutige Eis nach 4ka. Jede heute beobachtete Eisschmelze ist also "reversibel"... und natürlich.

mehr

Die Pläne zur totalen globalen Machtergreifung der Globalisten nehmen immer konkretere Formen an. Allen voran steht die WHO mit ihren Pandemie-Verträgen und den geplanten Änderungen der Internationalen Gesundheitsvorschriften. Werden diese wie geplant im Mai 2024 beschlossen und eingeführt, dann bedeutet das das Ende staatlicher Souveränität im Falle eines weltweiten Gesundheits-Notfalles. Und wann dieser eintritt, bestimmt die WHO.

mehr

21.05.2023 11:10:29    Artikel 9537 mal gelesen
Pressesymposium am 8. Mai 2023 - WHO cares, Weltdiktatur droht!
Die Gesellschaft Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie MWGFD hat am 8. Mai ein spannendes Symposium zur Thematik WHO veranstaltet. Die Frage "wen interessierts" ist berechtigt, denn nur wenig Menschen erkennen die Gefahr für unsere Freiheit und Selbstbestimmung, die von den Ambitionen der WHO ausgehen. Dies obwohl alle von den einschränkenden und sinnlosen Corona-Massnahmen betroffen waren.

mehr

Freundlicherweise wurden uns auf unseren Aufruf hin, private Daten zur Auswertung zur Verfügung gestellt. Bei den Panels handelt es sich um 50 monokristalline Zellen CNPV 205-BLK 1581 mm x 809 mm Baujahr 2012, Wirkungsgrad η 16%.

mehr

Die WHO plant mit Ihren neuen Regelwerken die komplette Machtübernahme über Regierungen der westlichen Welt und Teilen Asiens. Dazu gehören auch Klimalügen Lockdowns die nach belieben weltweit festgelegt werden können. Die US DARPA arbeitet in Zusammenarbeit mit der WHO und Bill Gates an einem neuen Virus, der demnächst freigesetzt und als Grund für erneute Lock Downs verwendet wird. Unterzeichnen Staaten wie die Schweiz, Deutschland, Österreich, Frankreich und alle anderen diese Regelwerke eine...

mehr

Die Daten der NASA zeigen keine Erwärmung der Erde im letzten Jahrzehnt. Stehen wir vor einer Abkühlung?

mehr

Die Daten der Säntis Wetterstation auf 2500 Meter ü. Meer zeigen weiterhin eine dramatische Entwicklung. Es wird sehr schnell kälter. Grund dafür ist die solare Aktivitätsabnahme seit 1986. Der solare Zyklus 24 war bereits unter dem Maunder Minimum. Der Zyklus 25, der im letzten Jahr begann, wird noch schwächer ausfallen.

mehr

Und wie haben sich diese Temperaturen für die Menschheit entwickelt? Diejenigen, die die Vorzüge der Wärme vor der Kleinen Eiszeit genossen, waren sich kaum bewusst, dass es bald mehr als ein halbes Jahrtausend lang Kälte, Elend und Tod geben würde. Die Kälte brachte vor allem in den nördlichen Breitengraden große Not. Die Kombination aus bitterkalten Wintern und kühlen, feuchten Sommern führte zu Ernteausfällen, Hungersnöten und einem starken Bevölkerungsrückgang. Laut Geoffrey Parker, Professo...

mehr

In der Satellitenära haben die Wissenschaftler weiterhin beobachtet, dass der gesamte Treibhauseffekt der Erde (der die Auswirkungen von atmosphärischen gasen und Wolken umfasst) seit den 1980er Jahren einen insgesamt negativen Einfluss (Abkühlung) auf die Oberflächentemperaturen ausübt. Dies schließt sowohl CO2 als auch einen verstärkten Effekt als Ursache der globalen Erwärmung, die bis 2016 festgestellt wurde, aus.

mehr

Die Anomalie der globalen durchschnittlichen Temperatur der unteren Troposphäre (LT) in Version 6 für März 2023 betrug +0,20 deg. C Abweichung vom Mittelwert 1991-2020. Dies ist ein Anstieg gegenüber der Anomalie vom Februar 2023 von +0,08 Grad. C.

mehr

In dieser Reihe publizieren wir ins deutsche übersetzt die Fakten zum CO2, die durch die CO2-Coalition bzw. deren Forscher von der Princton University und dem MIT sowie von anderen Universitäten zusammen getragen und auf der Homepage https://co2coalition.org/ veröffentlicht wurden. Wir werden regelmässig Beiträge publizieren, die Evidenzbasiert auf seit teilweise über 100 Jahren gesichertes wissenschaftliches Wissen basieren.

mehr

In dieser Reihe publizieren wir ins deutsche übersetzt die Fakten zum CO2, die durch die CO2-Coalition bzw. deren Forscher von der Princton University und dem MIT sowie von anderen Universitäten zusammen getragen und auf der Homepage https://co2coalition.org/ veröffentlicht wurden. Wir werden regelmässig Beiträge publizieren, die Evidenzbasiert auf seit teilweise über 100 Jahren gesichertes wissenschaftliches Wissen basieren.

mehr

In dieser Reihe publizieren wir ins deutsche übersetzt die Fakten zum CO2, die durch die CO2-Coalition bzw. deren Forscher von der Princton University und dem MIT sowie von anderen Universitäten zusammen getragen und auf der Homepage https://co2coalition.org/ veröffentlicht wurden. Wir werden regelmässig Beiträge publizieren, die Evidenzbasiert auf seit teilweise über 100 Jahren gesichertes wissenschaftliches Wissen basieren.

mehr

Der aktuelle CO2 Volumengehalt in der Atmosphäre ist mit 0.041% bzw. 410ppm der tiefste der letzten 600 Millionen Jahre. Während dieser Periode traten mehrmals Eiszeiten und Warmzeiten auf. Der CO2 Gehalt war jedoch auch bei sehr lang andauernden Eiszeiten bis zu 5'000ppm bzw. bei 0.5%. In diesem Beitrag setzen wir die Reihe der evidenzbasierten Fakten weiter.

mehr

08.03.2023 14:53:54    Artikel 14544 mal gelesen
140-Millionen-Jahre-Trend eines gefährlichen CO2-Rückgangs
In den letzten 140 Millionen Jahren sank der CO2-Gehalt rapide und stetig bis auf etwa 30 ppm unter die "Todesgrenze" von 150 ppm, unterhalb derer Pflanzen nicht überleben können. Die CO2 Coalition setzt sich aus Mitgliedern der Princeton University, dem MIT und anderen Universitäten zusammen. Es sind hochkarätige Forscher mit Jahrzehntelanger Erfahrung.

mehr

Wir werden in den nächsten 10 bis 15 Jahren weltweit einen starken Temperaturabfall erleben"... "kälter als in den 1950er und 60er Jahren...

mehr

04.03.2023 09:38:36    Artikel 14867 mal gelesen
UAH Global Temperature Update for February, 2023: +0.08 deg. C
The Version 6 global average lower tropospheric temperature (LT) anomaly for February 2023 was +0.08 deg. C departure from the 1991-2020 mean. This is up from the January 2023 anomaly of -0.04 deg. C.

mehr

Former London banker Alexander Pohl worked for years for one of the world's greenest banks. Idealistically driven he financed big wind and solar farms genuinely convinced he was making the world a better place. Gradually he woke up to the fact that today's green is a broken system. He gave up banking and emigrated with his family to his little forest paradise in remote, northern Sweden. The dream was to get back to Nature, start an eco-farm and put as much distance as he could between his family...

mehr

Behauptungen, die schwedischen Skanden seien heute beispiellos warm und bewaldet, "erscheinen als große und unbegründete Lügen", da die "Klima- und Baumreaktionen" der letzten Jahrzehnte "noch innerhalb des Rahmens der natürlichen historischen Schwankungen liegen". - Kullman, 2022 und Kullman, 2022a

mehr

09.02.2023 12:55:40    Artikel 16628 mal gelesen
NASA: ‘Global Warming Doesn’t Exist’
NASA: ‘Global Warming Doesn’t Exist’ There has been no global warming for 8 years and 5 months, according to official data released by NASA this week.

mehr

03.02.2023 11:18:29    Artikel 17091 mal gelesen
UAH Global Temperature Update für Januar 2023: -0.04 deg. C
Die Anomalie der globalen durchschnittlichen Temperatur der unteren Troposphäre (LT) in Version 6 für Januar 2023 betrug -0,04 deg. C Abweichung vom Mittelwert 1991-2020. Dies ist ein Rückgang gegenüber der Anomalie vom Dezember 2022 von +0,05 Grad. C.

mehr

Ein weiterer Beweis dafür, dass Bill Gates und die Impf-Mafia mit den Covid-19 Injektionen vor hatten, grosse Teile der Weltbevölkerung auszulöschen. Es war pure Absicht und es wurde öffentlich beim WEF und die Jahre zuvor offen von den Psychopathen darüber gesprochen. Und weil in den Regierungen potentielle WEF-Terroristen eingeschleust wurden, interessierte es niemanden.

mehr

CO2 Klimalüge, Absichtliche Energieverknappung, Haus- und Privatfahrzeug Enteignungen, Reiseverbote, Bargeld Abschaffung - Aufrecht-Schweiz stellt sich als einzige Opposition gegen korrupte antidemokratische Politiker. Wählen Sie Bürger für Bürger und Gewerbe! Wählen Sie Aufrecht-Schweiz Zürich, Liste 10! Beenden Sie mit Ihrer Wahl die vom WEF gesteuerten Polit-Marionetten Politik.

mehr

Klimalüge, Energienotstand bzw. absichtliche Verteuerungen, Enteignungen der Fahrzeuge und Eigenheime, totalitäre digitale Überwachungen, Verbot der Benutzung des privaten Fahrzeugs, drastische Reiseeinschränkungen, Bevölkerungsmorde (Massengenozide) durch mRNA Injektionen, herbeiführen Langfristiger gesundheitlicher Schäden die zu einer drastisch kürzeren Lebenserwartung führen und weitere Menschheitsverbrechen wurden am diesjährigen WEF geplant und werden bereits umgesetzt.

mehr

10.01.2023 10:57:10    Artikel 19227 mal gelesen
UAH-Aktualisierung der globalen Temperatur für Dezember 2022: +0,05 Grad. C
Der Dezember 2022 beendete das Jahr mit einer globalen troposphärischen Temperaturanomalie von +0,05 ° C über dem Durchschnitt von 1991-2020, der gegenüber dem Novemberwert von +0,17 ° C lag. C.

mehr

Geehrte Leserinnen und Leser Bei den grossen Suchmaschinen wurden Websites die kritisch über Solarpanel berichteten oder Echtdaten publizierten, Zensiert und gelöscht. Damit sind solche kritischen Websites auch nicht mehr bei Duckduckgo und den anderen Meta Suchmaschinen auffindbar.

mehr

Dr. Carrie Madej war heute bei Stew Peters zu Gast und zeigte sich sichtlich erschüttert von dem, was sie nach der Untersuchung von Moderna- und J&J-'Impfstoff'-Fläschchen gesehen hatte. Stew Peters zu OAN: COVID-19 ist eine biosynthetische KI-Parasitentechnologie, KEIN VIRUS

mehr

Während in den USA, Kanada, Yapan, Sibirien und anderen Gebieten Rekord Minustemperaturen herschen, geniessen wir in Zentraleuropa ein paar Tage mildes Wetter.

mehr

31.12.2022 11:04:35    Artikel 18835 mal gelesen
Volksverhetzung und Kriegspropaganda in Deutschland, Schweiz, Österreich
Kurzbiografie: Florian Pfaff war von 1976 bis 2013 Soldat der Bundeswehr. Er wurde in der Öffentlichkeit im Jahr 2003 bekannt, als er - im Rang eines Majors - nach einem rechtswidrigen Befehl seiner Vorgesetzten (die Gesetze und sein Gewissen zu ignorieren und indirekt als IT-Spezialist am Irakkrieg mitzuwirken) den Gehorsam verweigerte. Dafür wurde er von der Bundeswehr in die Psychiatrie eingewiesen und mit Gefängnis bedroht, gerichtlich aber freigesprochen und mehrfach ausgezeichnet, unter an...

mehr

31.12.2022 07:55:32    Artikel 21491 mal gelesen
'Jahrhundertblizzard' hinterlässt in den USA über 50 Tote
Fast ein Meter Schnee hat Buffalo, New York, lahm gelegt, so dass viele Menschen gestrandet sind und ihre Nachbarn um Hilfe baten.

mehr

31.12.2022 07:26:57    Artikel 19709 mal gelesen
Das BAG: Wissenschaftliche Evidenz oder Staatsmonopol?
Zuerst erschienen bei Aletheia Seit über zwei Jahren mahnen uns die Plakate des BAG mit Symbolen und kurzen, prägnanten Sätzen zu hygienischem Wohlverhalten. Die Sprache kurz und knapp, wie Anweisungen für sehr kleine Kinder, die Zusammenhänge noch nicht richtig begreifen können:

mehr

Seite 1 von 15 ...  





Werbung
Links
Themenfremde Links
Rückblicke

Klimageschichte
Hier lesen

Die Klimalügen des SRF sind aufgeflogen.
Zum Video

Was bei "Climategate" in den Mails wirklich geschrieben wurde. Eine Dokumentation aus Finnland, mit deutschem Unertitel.
Zum Video


Oft wird, bzw. wurde behauptet, dass die Malediven überschwemmt wurden. Das hätte bereits schon vor 25 Jahren geschehen sollen, gemäss Potsdammer Institut für Klimafolgenforschung. Herr Rahmstorf, Herr Latif, sowie Herr Özdemir, behaupteten diesen bekloppten Schwachsinn mit vollem Ernst. Kein Wunder, schliesslich leben diese Leute ja recht gut mit Ihren Lügengeschichten.
Zum Beweis ein Link direkt aus den Malediven.

Web Cams der Malediven
Kuredu Island Resort /  Meeru Island Neach /  Finolhu  

Falls jetzt immer noch irgend jemand glaubt, die Malediven würden demnächst versinken, sollte sich besser die Pegelverläufe anschauen.
Maledives Hanimadhoo.
Sea level Hulule, Maldives


Was ist ein Klima, was wird in der Fachwelt unter Klimawandel verstanden, was ist CO2? Ausserdem, Auswertungen, Links zu aktuellen Studien, Direktlinks zur NASA, Ozeanische Institute (Pegelmessungen) als Power Point.
- Download


Hurrikan Irma ist NICHT der stärkste atlantische Hurrikan jemals!
- Zum Originalartikel


Massengewinn grösser in der Antarktis, als der Verlust. - Zum originalartikel


Infrared absorption of atmospheric carbon dioxide - Zum originalartikel

Die CO2 Lüge der Schweizer Politik - Wissenschaftlich wiederlegt
Zum Originalartikel


CENTIL-Europe unterstützen
Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit durch Ihre Spende.
Danke




Blog abonnieren
Möchten Sie über neue Beiträge auf dem laufenden bleiben und informiert werden, wenn ein neuer Beitrag eingestellt wird?









CENTIL My Business