Informationsseite für Klima & Energie
Werbung:
Gratis inserieren bei Webmarkt
SearchThis - Alternative unabhängige Internet Suchmaschine
Informationsseite für Klima & Energie
Werbung:
Gratis inserieren bei Webmarkt
Zurück

03.02.2023 11:18:29  Artikel 22849 mal gelesen
UAH Global Temperature Update für Januar 2023: -0.04 deg. C 



von Roy W. Spencer, Ph. D.

Die Anomalie der globalen durchschnittlichen Temperatur der unteren Troposphäre (LT) in Version 6 für Januar 2023 betrug -0,04 deg. C Abweichung vom Mittelwert 1991-2020. Dies ist ein Rückgang gegenüber der Anomalie vom Dezember 2022 von +0,05 Grad. C.

Der lineare Erwärmungstrend seit Januar 1979 liegt jetzt bei +0,13 C/Dekade (+0,11 C/Dekade über den Ozeanen im globalen Durchschnitt und +0,18 C/Dekade über dem Land im globalen Durchschnitt).

Verschiedene regionale LT-Abweichungen vom 30-Jahres-Durchschnitt (1991-2020) für die letzten 13 Monate sind:

YEARMOGLOBENHEM.SHEM.TROPICUSA48ARCTICAUST
2022Jan+0.03+0.06-0.00-0.23-0.13+0.68+0.10
2022Feb-0.00+0.01-0.01-0.24-0.04-0.30-0.50
2022Mar+0.15+0.27+0.03-0.07+0.22+0.74+0.02
2022Apr+0.26+0.35+0.18-0.04-0.26+0.45+0.61
2022May+0.17+0.25+0.10+0.01+0.59+0.23+0.20
2022Jun+0.06+0.08+0.05-0.36+0.46+0.33+0.11
2022Jul+0.36+0.37+0.35+0.13+0.84+0.55+0.65
2022Aug+0.28+0.31+0.24-0.03+0.60+0.50-0.00
2022Sep+0.24+0.43+0.06+0.03+0.88+0.69-0.28
2022Oct+0.32+0.43+0.21+0.04+0.16+0.93+0.04
2022Nov+0.17+0.21+0.13-0.16-0.51+0.51-0.56
2022Dec+0.05+0.13-0.03-0.35-0.21+0.80-0.38
2023Jan-0.04+0.05-0.14-0.38+0.12-0.12-0.50

Der vollständige globale UAH-Temperaturbericht sowie das Bild der globalen LT-Gitterpunktanomalie für Januar 2023 sollten in den nächsten Tagen hier verfügbar sein.

Verlauf der letzten 10 Jahre für den Januar:

DatumT °CDiff
01.2023
-0.04
01.2022 0.030.07
01.2021 0.120.05
01.2020 0.560.44
01.2019 0.37-0.19
01.2018 0.26-0.11
01.2017 Keine Daten verfügbar 
01.20160.540.28
01.20130.51-0.03
01.20120.09-0.42


Mit -0.04 °C der globalen unteren Troposphäre ist dieser Januar der kühlste innerhalb der letzten 10 Jahre. Der Planet friert langsam aber stetig zu, was sich mit Schneestürmen in Spanien, Norwegen Schweden, Kanada, USA, Japan, China, Russland manifestiert. Ein Minus Temperaturrekord jagd den nächsten. In Australien war das Jahr 2022 das kühlste innerhalb der letzten 160 Jahre. Währenddessen fabuliert die Politik, getrieben durch Korruption und Abhängigkeit von der USA weiterhin von lächerlichem Klimaschutz, Tempo 30 Zonen auf die Fahrverbote folgen, Erhöhung der CO2 Abgaben, welche den Bürger der Schweiz Billiarden an Steuern und Abgaben kostet und wir sollen Insekten fressen. In Deutschland werden Hausbesitzer de Facto durch ein neues Steuergesetz enteignet. Der deutsche Michel lässt es einfach, so Wohlstandsverwöhnt er ist, geschehen. In der Schweiz zockt man Autofahrer und Hausbesitzer mit CO2 Abgaben und Steuern ab. Auch in der Schweiz wurde dadurch der Staat zum Räuber und wirft mit Geld ins Ausland nur so um sich. Milliarden wurden mit Gängelungen vernichtet. Hätten wir schlaue nicht korrumpierte Politiker, könnte der Staat Schweiz jedem Bürger locker 1 Million auszahlen und hätte dann noch genug in den Kassen, damit Renten (AHV) gesichert wären.

Darum stehen wir ein für eine Korruptionsfreie, Bürger- und Gewerbenahe Politik, die sich immer mehr in eine Diktatur und Macht-Zentralisierung beim Bundesrat entwickelt. Die Gewaltenteilung wurde faktisch ausgehebelt und die Rechtssprechung korrumpiert. Laufende Verfahren werden künstlich verschleppt, Oppositionsmitglieder werden unrechtsmässig verurteilt. Ärzte die intelligenterweise Ihrer Berufung folgten und sich weigerten, das mRNA Biowaffen Gift zu spritzen, werden unrechtsmässig verfogt. Recht wird zu Unrecht und Willkür. 

Was die sinkenden Temperaturen anbelangt, werden Sie in den Mainstream Medien nichts daon lesen, denn diese verfolgen den Plan der Globalisten und werden von Milliardären finanziert. Dazu gehören Vanguard, Black Rock, Bill Gates, Soros, Jeff Besos, Lary Fink und die Google Gründer. Zusammen bilden diese Typen den digitalen finanziellen Komplex. Unter der Agenda 2030 sollen wir mit dem CO2 Terror suksessiv enteignet werden. Es ging nie um Klimaschutz oder ähnliches. Es ging immer um totalitäre Kontrolle. Wir sollen nichts mehr besitzen dürfen, nicht mehr in die Ferien reisen können, keine Häuser besitzen und schon gar nicht Land besitzen und bewirtschaften. Kurzum, es soll uns alles genommen und zentralisiert werden. Lassen Sie sich mit dem Klimageschawafel nicht teuschen. Recherchieren Sie selbst. Schauen Sie AUF1, Kla.TV und andere alternative Medien, welche Ihnen die Wahrheit aufzeigen. Kündigen Sie Zeitschriften, Zeitungen, TV-Abos und wechseln Sie zu alternativen Medien. Wir unterstützen ausserdem www.Aufrecht-Schweiz.ch welche durch die SVP und anderen Parteien in einer unterirdisch antidemokratischen Weise bekämpft wird.